Angaben gem. § 63 WpHG


Nach § 63 ff.des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) sind wir als Wertpapierdienstleistungsunternehmen verpflichtet, unsere Kunden über uns und unsere Dienstleistungen wie folgt zu informieren: 

Angaben zum Unternehmen

Name Portfolioalpha Capital GmbH
Anschrift 

 Gojenbergsweg 30u, 21029 Hamburg

Telefon + 49 (0)40 6963 222 88*
Fax  + 49 (0)40 6963 222 89
Mail info@portfolioalpha.com 
Internet www.portfolioalpha.com

Angaben zur Unternehmenskommunikation

Kommunikationssprache: 

Deutsch

 

Kommunikationsmittel:

Sie erreichen uns über Telefon, Fax und Mail unter den oben genannten Kontaktdaten. Telefonate können aufgezeichnet werden.

Gern vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen zu einem persönlichen Gespräch in unseren Geschäftsräumen unter der oben genannten Adresse.

Nach Absprache besuchen wir Sie auch in Ihren Geschäftsräumen. 

 

Übermittlung und Empfang von Aufträgen:

Ihre Aufträge über Vermittlungsgeschäfte in Finanzinstrumenten können Sie telefonisch, per Fax oder Mail unter oben genannten Kontaktdaten erteilen. 

Aufsichtsbehörde und Zulassung

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Graurheindorfer Straße 108

53117 Bonn

Marie-Curie-Straße 24-28

60439 Frankfurt am Main

 

www.bafin.de

 

Die uns von der BaFin erteilte Erlaubnis umfasst folgende Finanzdienstleistungen:

Anlagevermittlung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 KWG)

Anlageberatung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1a KWG)

 

Beschränkung der Zulassung:

Unsere Zulassung ist dahingehend beschränkt, dass wir nicht berechtigt sind, uns Eigentum oder Besitz an Geldern oder Wertpapieren von Kunden zu verschaffen.

Wir sind nicht zur Konten- und Depotführung berechtigt. Somit nehmen wir keine Gelder entgegen und verwahren keine Finanzinstrumente.

 

 

Anlegerentschädigungs- und Einlagensicherungssystem

Wir sind folgender Einlagensicherung- und Anlegerentschädigungseinrichtung zugeordnet:

Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW)

Behrenstraße 31

10865 Berlin

 

www.e-d-w.de

Grundsätze für den Umgang mit Interessenkonflikten

Bezüglich der von uns identifizierten potenziellen Interessenkonflikte, der von uns aufgestellten Grundsätze zum Umgang mit diesen sowie der von uns ergriffenen Maßnahmen zur Vermeidung der Beeinträchtigung von Kundeninteressen verweisen wir auf unsere Interessenkonflikt-Policy, die wir auf Wunsch allen Kunden aushändigen. 

Angaben zur Anlagevermittlung

Im Rahmen der Anlagevermittlung unterhält die Portfolioalpha Capital GmbH Geschäftsbeziehungen zu Finanzinstituten und anderen institutionellen Investoren, die als „Professionelle Kunden“ oder „Geeignete Gegenparteien“ im Sinne des WpHG gelten bzw. eingestuft werden (nachfolgend insgesamt „Investoren“ oder „Kunden“), und die Interesse am Erwerb und/oder der Veräußerung von Finanzinstrumenten haben. Die Portfolioalpha Capital GmbH wird dabei anstreben, unmittelbar selbst mit diesen Investoren in einen laufenden Dialog zu treten, um deren Kauf- oder Verkaufsinteressen sowie -präferenzen zu erkennen und auf dieser Grundlage passende Erwerbs- oder Veräußerungsgeschäfte über Finanzinstrumente vermitteln zu können.

 

Der Fokus liegt dabei auf folgenden Finanzinstrumenten:

Inhaberschuldverschreibungen/ Unternehmensanleihen; Strukturierte Finanzinstrumente mit/ohne Kapitalgarantie; Pfandbriefe; Nachranganleihen; Genussscheine.

 

Sofern ein Kunde seine Absichten zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten konkretisiert hat, sucht die Portfolioalpha Capital GmbH einen Kontrahenten für das freibleibende Kauf- bzw. Verkaufsangebot des Kunden. Nachdem ein Kontrahent für dieses Geschäft gefunden wurde, vermittelt die Portfolioalpha Capital GmbH zwischen den beiden Parteien das Geschäft, indem sie als reiner Vermittler die entsprechende Willenserklärung des Kunden an den Kontrahenten weiterleitet. Bei diesen Transaktionen handelt es sich vorwiegend um außerbörsliche Festpreisgeschäfte, bei denen für den Kunden keine Transaktionskosten entstehen.

 

Die Portfolioalpha Capital GmbH wird im Rahmen der Anlagevermittlung grundsätzlich keine Bewertung der zu vermittelnden Finanzinstrumente vornehmen, sondern lediglich Informationen über das Finanzinstrument zur Verfügung stellen. Die Risikoeinschätzung der jeweiligen Anlage ist vom Kunden selbst wahrzunehmen.

 

Im Fall der erfolgreichen Vermittlung erhalten der Kunde und der Kontrahent i.d.R. eine schriftliche Vermittlungsbestätigung (per Fax oder E-Mail) mit den geschäftsrelevanten Daten (z. B. Wertpapierbezeichnung, Wertpapierkennnummer, Betrag, Schlusstag, Handelszeit, Handelsvaluta, Zinstermin, Fälligkeit, Liefermodalitäten).

 

In welcher Höhe und von welcher der beiden Parteien die Portfolioalpha Capital GmbH eine Provision erhält, wird im konkreten Einzelfall vereinbart. In jedem Fall findet der Geschäftsabschluss ausschließlich zwischen den beiden Parteien statt; die Portfolioalpha Capital GmbH ist nur Vermittler und tritt nicht in das Geschäft ein und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für das Zustandekommen oder die Erfüllung des vermittelten Geschäftes.

 

Die Provision für die Vermittlung von Finanzinstrumenten beträgt in Abhängigkeit vom jeweiligen Finanzinstrument i.d.R. zwischen 0,01% und 0,50% vom Nominalwert der vermittelten Finanzinstrumente. Weitere Dienstleistungs- oder Nebenkosten fallen nicht an.